Turnierberichte

Interclub Seniorinnen A2 - 2020
 
Das Seniorinnen Team A2 schafte den Ligaerhalt nach Aufstieg im 2019
 
"Interclub Seniorinnen 2 - Küssnacht am Rigi
Einigen Corona-bedingten Verschiebungen zum Trotz durften nun also auch wir Seniorinnen zum Interclub in Küssnacht antreten.Nachdem wir letztes Jahr aufgestiegen waren, war der Ligaerhalt in "Seniorinnen 2" das klare Ziel.Bei schönstem Wetter durften wir dieses Ziel in Angriff nehmen - einzig der sehr starke Wind im Einzel war ein wenig hinderlich und hat zwischendurch zu speziellen Ball-Lagen geführt.Trotzdem: ein 9. Platz und damit vorderes Mittelfeld sorgten am Schluss für noch bessere Stimmung im Team :-) -  Ligaerhalt geglückt!
 
 
Das Team:
Claudia Haueter (Captain), Maja Mumenthaler, Lene Stenz, Esther Widmer, Anita Hinnen (Ersatz)"
 
Interclub 2020
 
Das A3 Team mit toller Leistung in A2 aufgestiegen / 16-08-2020
 
Was für ein tolles Wochenende. Das schöne Wetter, ein perfekt präparierter Golfplatz und eine sehr gute Organisation bildeten eine prächtige Basis für gutes Golfspiel. Am Wochenende vom 15.08 bis 16.08.2020 trafen sich 16 Teams aus der ganzen Schweiz bei uns in Otelfingen für den Interclub Challange. Für GC Lägern mit Team-Captain Marc Ess spielte ein sehr motiviertes, sportliches und kompetitives Team:Alessandro Trenta (+0,8), Miguel Huber (0,6), Simon Besek (1,3), Marc Ess (2,3), Elia Hitz (2,4) Goran Filic (4,4), Benoit Andres (4,9 Ersatz) Am Samstag wurden 3 Foursome, am Sonntag 6 Einzelrunden gespielt, mit je einem Streichresultat. Bereits nach dem ersten Tag spielten Marc und Goran mit 71 Schlägen die beste Runde aller Teams. Die beiden anderen Teams spielten je eine 76er Runde. Am Sonntag spielten die Einzelspieler wieder gute Resultate:                                                                                                                                       
 
Alessandro Trenta (71), Miguel Huber (81), Simon Besek (77), Marc Ess (79), Elia Hitz (79) Goran Filic (82).Mit dieser sehr ausgeglichenen und kompakten Teamleistungen erspielte sich der GC Lägern mit 534 Schlägen und 14 Schlägen Vorsprung den ersten Platz und den Aufstieg ins A2.     
                           
Herzliche Gratulation an das ganze Team für diese tolle Leistung und danke. 
 
Das beste Einzelresultat spielte Basil Rüedi vom GC Klosters mit 68 Schlägen. Viele positive Reaktionen und Komplimente von den Gastspielern bestätigten, dass es ein sehr gelungener Anlass war.Besten Dank auch an allen GCL-Helfern und an das ganze GPO Team, das einen hervorragenden Job gemacht hat.
 
 
Auch die anderen GCL Teams mit guten Leistungen:
 
Damen A1 belegte den guten 6. Schlussrang. Obwohl sehr gute Bedingungen vorhanden waren, war der Platz (GC Lausanne) nicht einfach zu spielen. Viele Bäume, wellige und schnelle Greens machten allen das Leben schwer. Der Heimclub GC Lausanne hatte ihren Heimvorteil genutzt und deutlich gewonnen.
 
Herren B1 hatte keinen einfachen Start, aber nicht wegen der Leistungen der Spieler, sonder wegen dem Gewitter welches vor dem Start dazu führte, dass der Start um fast 2h verschoben werden musste. So konnte Cele als letzer GCL Spieler der auf die Runde ging, erst kurz vor 15:00 Uhr starten
 
Damen B3 zeigte eine solide und gute Leistung und belegten den sehr guten 4. Rang
 
56. Olivier Barras Memorial / Crans sur Sierre Golf Club / 03-07-2020
 
Alessandro Trenta U21 Spieler vom GCL hat den Cut für die Finalrunde mit zwei tollen Runden (70/71 - Total -1) erreicht. 
 
Das Mémorial Olivier Barras ist ein professionelles Golfturnier an dem auch Amateure starten, das jährlich im Crans-sur-Sierre Golfclub in Crans-Montana stattfindet. Es wurde 1965 in Erinnerung an Olivier Barras, den Schweizer Golfer gegründet, der 1964 bei einem Autounfall ums Leben kam. Gerade in diesem Jahr 2020 wegen der COVID-19, starten sehr viele Pro's. Um so eindrücklicher ist die Leistung von Alessandro, dass er den Cut geschaft hat. Aktuelle ist Alessandro auf dem 10. Rang bei den Amateuren.
 
Leider ist dann die 3. und letzte Runde nicht mehr ganz so geglückt und spielte eine 80iger Runde. Alles in allem war es ein gutes Turnier für Ale und er konnte sicherlich sehr viel von den Professionals profitieren. Auch sein HCP von +0.5 hat sich massiv verbessert. Seine Form ist beachtlich, da er schon im Engadin eine solide Leistung gezeigt hat und den 6. Rang erreichte. 

The Engadine Amateur Championship 26. - 28. Juni 2020 im GC Samedan

"Miguel Huber und Alessandro Trenat in den Top 6"

Die erste Swiss Golf Amateurmeisterschaft 2020 hat am letzten Wochenende stattgefunden. Zwei GC Lägernspieler in den Top 6
→ Miguel Huber (U18 Junior) belegte den tollen 6 Rang mit Runden 73/71/76. Nach der zweiten Runde lag Miguel sogar auf dem 2. Rang
→ Alessandro Trenta (U21 Junior) belegt den 6. Rang mit Runden 77/73/71. Nach der 1. Runde lag Alessandro noch auf dem 15. Rang
→ weitere Spieler des GCL: Simon Besek (U21) 22. Rang 77/75/76 und Elia Hitz (U18) 42. Rang 85/77/76 
     Rangliste
Noemi Carpinelli & Celestino Möhr die Clubmeister 2020 27. & 28-06-2020
 
v.l.r: Denis Stahl 3. Rang Damen, Margot Galano-Specker 2. Rang, Noemi Carpinelli 1. Rang / Celestino Möhr 1. Rang Herren, Philippe Bächli 2. Rang, Jorge Steenbock 3. Rang
 - Fotos - 
Bericht zur GCL Clubmeisterschaft:
 
Optimales Wetter, beste Platzbedingungen und 78 motivierte Spielerinnen und Spieler prägten die Clubmeisterschaften 2020. Wie letztes Jahr wurden am Samstag 2 Runden ausgetragen, am Sonntag gingen die 34 besten Spieler und 16 besten Spielerinnen in die Finalrunde. Gespielt wurde Stroke, von den Back Tees.
 
Bei den Männern hatten nach 2 Runden noch 6 Spieler realistische Chancen auf den Titel. Am Sonntag setzte sich, der bereits zweimalige Clubmeister Celestino Möhr durch und gewann mit total 3 Schlägen Vorsprung auf Philippe Bächli. Den dritten Platz erspielte sich Jorge Steenbock.
 
Bei den Frauen zeichnete sich nach der zweiten Runde ab, dass Noemi Carpinelli zum 6. Mal den Titel gewinnen wird. Margot Galano-Specker war nach der ersten Runde mit 2 über Par noch in Führung, Noemi konterte aber im zweiten Durchgang mit einer PAR-Runde. In der dritten Runde war das Duell ausgeglichen. Denise Stahl erspielte den 3. Rang.
 
Eindrucksvoll waren auch die vielen Clubmitglieder und Zuschauer, die auf Loch 18 die Sieger würdig empfangen haben. Die Stimmung, vor und nach der Siegerehrung auf der Terrasse war grandios.   
 
Herzliche Gratulation an die Sieger und an alle, die sich der Herausforderung gestellt haben. Besten Dank auch allen Clubmitgliedern, die für eine so tolle Stimmung gesorgt haben.
 
Euer Captain
 
Liebe GCL Eröffnungsturnier Teilnehmerinnen und Teilnehmer
 
Was für ein Wetterglück, was für sensationelle Ergebnisse und was für eine tolle Stimmung.  Gestern hat einfach alles gepasst. 160 motivierte und sehr gut gelaunte Spielerinnen und Spieler nahmen am verspäteten GCL Eröffnungsturnier teil. Danke, dass ihr mitgemacht habt, ihr habt das Turnier bereichert. Bereits am Tee 1 spürte man die Spiellust und die Freude auf den Turnierstart. Wir können und uns nur zu gut vorstellen, wie lustig und lebhaft es auf der Runde gewesen sein muss. Ein sehr grosses Lob an alle für die Spieldisziplin. Als letzter Flight sind wir in 4 Stunden, 20 Minuten (noch trocken) im Clubhaus angekommen. Das ist top. Die fröhliche Stimmung und die vielen zufriedenen Gesichter bestätigen, dass der «After Golf Grill» in der Pergola bei euch gut angekommen ist. Unkompliziert, einfach und fein waren spontane Rückmeldungen. Daniel, unser Chefkoch strahlte den ganzen Tag. Mit Herzblut hat er uns mit seinen Grillkünsten und dem feinen Kartoffelsalat verwöhnt. Stephan, der neue GPO Gastro Leiter hat seine Feuerprobe hervorragend bestanden. Zusammen mit seinem Team hat er dazu beigetragen, dass wir nach der Runde so toll bewirtet wurden.  Gerne möchte ich auch dem GPO danken, dass wir anstelle von 120 Startplätzen, 40 Startplätze mehr erhalten haben. Yves und Bea arbeiteten mit viel Engagement, dass wir eine würdige Saisoneröffnung durchführen konnten.  
 
Jürgen und ich freuen sich schon heute auf weitere Anlässe mit euch     
(15-06-2020 / Resultate)